Leistungen und Technik

Was kann man alles machen?

  • Mikrofonaufnahmen als Studioproduktion oder als Konzertmitschnitt
  • MIDI Bearbeitung und Pop- Produktionen
  • Bearbeiten selbst angefertigter oder überlieferter Aufnahmen
  • Schnitt nach Partitur
  • Mastering
  • Umschnitte aller Art: vom 38cm/sek – Band über MC, MD, Schallplatte oder Datband auf CD oder DVD
  • Hörbücher oder Wortaufnahmen
  • Beschallungen mit eigener Anlage
  • Verleih auf Anfrage
  • speziell kirchenakustische Anlagen

Welche Technik ist vorhanden?

Obwohl die Technik ständig modernisiert wird, kann man sagen:

  • 24 Spuren gleichzeitig auf PC aufnehmen, auch bandgestützt, analog und digital, im Studio und auch mobil
  • Mikrofone von AKG, Gefell, Neumann,  Rode, SE, Sennheiser, Shure
  • Pult von Allen & Heath
  • div. Vorverstärker und Effekt-Geräte
  • Band: PR99,
  • Konsumerband: Phillips
  • Dat: Panasonic
  • Abhöre: AV6 und Neumann
  • kleiner Aufnahmeraum für Schlagzeug, ein Instrument, ein bis zwei Sänger oder Sprecher
  • bei größeren Ensembles geht´s mobil in einen großen Raum, gern in Kirchen

Habe ich etwas vergessen? Bitte anfragen!

Was kostet eine Studioproduktion? Sicher,  je größer das Studio, desto höher die Kosten.

Deshalb  nüchterne Räume kostengünstig nutzen: Das Tonstudio-KW!

  • immer erst Kontakt aufnehmen
  • dann ein gemeinsames Konzept entwickeln
  • danach über Kosten reden

Anschließend mit moderner Technik professionell produzieren!
Ziel: z.B.  CD-Herstellung, vom Einzelexemplar über Kleinserie (10-50 Stck.) bis zu industrieller Herstellung (300 bis 1000 Stck.) einschließlich GEMA und Promotion.

Anfragen sind besser als Preislisten!

Die Preise hängen von vielen Faktoren ab. Natürlich besonders davon, wie lange man für eine perfekte Aufnahme braucht.  Ich möchte aber niemals eine Aufnahme  wegen Zeitüberschreitung abbrechen, obwohl noch Verbesserungen möglich wären! Der Finanzrahmen berücksichtigt daher immer die Interessen beider Seiten.

Ich muss bei interessanten Projekten, die mir Spaß machen, auch nicht so genau auf die Uhr schauen und stundengenau abrechnen.

Also hören wir von einander?